Innerhalb Deutschlands nur 2,45€ Versandkosten, Vinyl und Übergrößen 3,95€, ab 49€ (ohne Tickets) liefern wir portofrei.

Die Form - Baroque Equinox (CD)

Die Form - Baroque Equinox (CD)

 15,75€

Der Preis beinhaltet 19% MwSt., zzgl. Versandkosten.

  

Veröffentlicht: 23.06.2017

nicht auf Lager, lieferbar in ca. 2-7 Arbeitstagen

4260063945823 - Gewicht: 80g

Verkaufsrang: – [ Höchste Platzierung: 37 ]
Bewertungen: 0 [ Bewertung abgeben ]

CD im Digipak

Vor beinahe 40 Jahren als revolutionärer Live-Act für die anrüchige, jedoch auch visionäre BDSM-Szene begonnen, hat sich das französische Künstlerpaar Philippe Fichotund Éliane P.bis heute zwei Dinge bewahrt: Ihre künstlerische Einzigartigkeit – und ihr Händchen für druckvolle Clubhits am schwarzen Puls der Zeit. Sie wandeln auf Messers Schneide, umarmenden Tod und das Leben, die Nacht und den Tag, den Schmerz und die Liebe, das Böse und das Gute. Nie heißt es schwarz oder weiß für sie. Es sind die ungezählten Grautöne, die ihre Kunst beherrschen. Es sind die ungezählten Grautöne, die unser Leben beherrschen.

„Baroque Equinox“ ist ein sinnlicher Vorstoß in eine neue Zeit. Ein in die Zukunft weisendes und selbstbewusst auf das erreichte zurückschauende Manifest, ein neues Äquinoktium. Tagundnachtgleiche, schöner und treffender könnte man das Wirken von DIE FORM nun wirklich nicht in Worte fassen. Tag und Nacht, Eros und Thanatos, in Harmonie vereint, untrennbar verbunden sogar. Eines ist undenkbar ohne das andere, für einen endlosen Augenblick ist unklar, in welche Richtung das Pendel ausschlagen wird. Sicher ist nur: Es wird mit treibendem Beat und visionären Sequenzen auf die Tanzflächen treiben. Musikalisch kongenial umgesetzt von diesen Pionieren der elektronischen Musik, umarmt „BaroqueEquinox“ druckvollen Electro und Avantgarde, die rauschhafte Opulenz des Barock und den sterilen Beat, das Schwärmen und das Drängen. Die sündige Nacht und der unschuldige Tag bilden die Bühne für ein Werk von beschwörender Kraft, für ein Panoptikum aus Electro, Industrial, Techno, Gothic, Klassik, Erotik, Poesie und fernöstlichem Butoh-Tanztheater. Sündhafte Club-Kultur und künstlerischer Anspruch gehen nirgendwo sonst derart harmonisch ineinander auf. Sie sind vorbei, die Phasen, in denen die Franzosen mit Haut und Haar dem Fetisch, dem Sex ergeben waren. Ebenso vorbei sind ihre Zeiten purer Bach-Huldigung, in denen sie weit über die dunkle Szene hinaus auf Verehrung stießen. Jetzt, zu diesem besonderen Anlass der barocken Tagundnachtgleiche, gebären sie ein neues Wesen, das der dunklen Electro-Welt ein weiteres Mal neue Impulse verleiht. Ein Wesen mit Januskopf und zwei Herzen in der Brust. Ein Menschwesen in einer postapokalyptischen Maschinenwelt, eine Kreatur, die die Unberührtheit der Natur im Herzen und den stampfenden Takt der industriellen Revolution im Geist hat. „Baroque Equinox“ ist ein Moment in der Schwebe, ein Zustand, der ins Licht oder ins Dunkel, in die Stille oderins Chaos kippen kann. Wie sie das auch nach 40 Jahren immer wieder hinkriegen? Es wird auch diesmal ihr herrlich dunkles Geheimnis bleiben.

Tracklisting:

Nr. Track Zeit
1 Psychic Poison (Night Fever) --
2 L'Origine du Monde --
3 Hypnophonia --
4 Erotic Self-Sacrifice --
5 Night Session / Voyeur Tape --
6 Bis Repetita --
7 Flesh Memory --
8 L'Oeil du Silence --
9 Bio Machina --
10 EquiNoxia --
11 Jigoku (BlindAge) --
12 Cérémonie Secrète --


 » Weitere Produkte von Die Form
  Die Form @ Facebook
 » Die Form Homepage

 » Weitere Produkte von Trisol

Bewertungen

Kategorien
Tickets »
Bands von A-Z »
  0 - 9 [ Ä Ö Ü »
  A »
  B »
  C »
  D »
    Da Pill & Friends
    Da-Sein
    DAF
    Daft Punk
    DaGeist
    Dagobert
    Dahlia's Tear
    Daily Planet
    Dakota
    Dale
    Damage Control
    Damnation Angels
    Dance Naked
    Dance Or Die
    Dandelion Wine
    Dani'el
    Daniel B. Prothèse
    Daniel Hall
    Danish Daycare
    Danse Society, The
    Dark Distant Spaces
    Dark Orange
    Dark Phenomenon
    Dark Princess
    Dark Sarah
    Dark Side Eons
    Darker Days Tomorrow
    Darkhaus
    Darkher
    Darkmen
    Darkness Falls
    Das Ich
    Das Kombinat
    Das Merman
    Das Präparat
    Das Projekt
    Das-Kollektiv.net
    Datapop
    Date At Midnight
    Daughters of Bristol, The
    Davantage
    Davey Suicide
    David Bowie
    David Sinfield
    Davos
    Dawn Of Ashes
    Dawn of Oblivion
    Dawnfine
    Days Of Fate
    Dazzling Malicious
    DBS
    DCO
    De Brassers
    De New Technocrats
    DE/VISION
    Dead
    Dead Can Dance
    Dead Guitars
    Dead Leaf Echo
    Dead Man Recovering
    Dead Sexy Inc, The
    Dead When I Found Her
    Deadchovsky
    Deadfly Ensemble, The
    Deadjump
    Deadliner
    DeadStar Assembly
    Dear Deer
    Dear Strange
    Deathproof
    Deathstars
    Decades
    Declaration
    Decoded Feedback
    Deconbrio
    Decree
    Deep Dive Corp.
    Déesse
    Def Neon
    Defiant Machines
    Defrag
    Degenerated Sequences
    DEIƎD
    Deine Lakaien
    Dekad
    DekaLog
    Delaykliniken
    Delayscape
    Delerium
    Deleyaman
    Delica-M
    Delphic
    Denergized
    Denight
    Depeche Mode
    Depressive Disorder
    Der Fluch
    Der Klinke
    Derma-Tek
    Dernière Volonté
    Desastroes
    Descendants of Cain
    Desdemona
    Desiderii Marginis
    Dessau
    Destin Fragile
    Destroid
    Detroit Diesel
    Deutsche Bank
    Deviant UK
    Devil-M
    Devilsight
    Dexy Corp_
    De_Tot_Cor
    DI*ove
    Diagnose: Lebensgefahr
    Diaphane
    Diary of Dreams
    Die Art
    Die Ärzte
    Die Braut
    Die Form
    Die Funkhausgruppe
    Die Irrlichter
    Die Kapazität
    Die Perlen
    Die Seelen
    Die Sektor
    Die Selektion
    Die Wilde Jagd
    Diffuzion
    Digicore
    digital ENERGY
    Digital Factor
    Diodati
    Diorama
    Dioxide
    Dioxyde
    Disastrous Din
    Disco Digitale
    Disharmony
    Diskodiktator
    Diskonnekted
    Dismantled
    Displacer
    Disreflect
    distain
    Distance
    Distant Project
    Distel
    Distorted Memory
    Distorted Reality
    Distorted World
    District 13
    Diva Destruction
    Dive
    Diverje
    Diversant:13
    Dividing Lines
    Division Kent
    DJ 3RR0R
    DJ Hell
    Djustin
    DKDENT
    Dogpop
    Dolls Of Pain
    Don Juan Dracula
    Dope Stars Inc.
    Doppelgänger
    Dornenreich
    Dos Asmund
    Doubting Thomas
    Down Below
    Download
    Downstairs Left
    Dr. Arthur Krause
    Dr. Kranck
    Drab Majesty
    Dracul
    Drained Scorn
    Drama Of The Spheres
    Drangsal
    Dread
    Dreams Divide
    Dreamtime
    Dreamweapon
    Droom
    DSX
    Dual Density
    DubCon
    Dulce Liquido
    Dunkelschön
    Dunkelwerk
    Dupont
    Duran Duran
    Dust In Mind
    Dust of Basement
    Dust Of Everyday
    DYM
    Dynamic Masters
    Dynamic Syndicate
    Dynamik Bass System
    Dystopian Society
  E »
  F »
  G »
  H »
  I »
  J »
  K »
  L »
  M »
  N »
  O »
  P »
  Q »
  R »
  S »
  T »
  U »
  V »
  W »
  X »
  Y »
  Z »
Sampler »
Newcomer »
Merchandise »
Hörspiel / Hörbuch »
Pakete
Zubehör
Zeitschriften
Fundgrube
Kostenlos
Gutscheine
Sprachen
Deutsch English
Warenkorb
0 Produkte
Mein Merkzettel
Der Merkzettel ist leer.
Parralox - Electric Nights / Limited Edition (EP CD)