Innerhalb Deutschlands nur 2,95€ Versandkosten, Vinyl und Übergrößen 3,95€, ab 49€ (ohne Tickets) liefern wir portofrei.

ASP - Kosmonautilus / Limited Box Edition (3CD)

 56,95€

Der Preis beinhaltet 19% MwSt., zzgl. Versandkosten.

  

Dieses Produkt wird erst am 29.11.2019 veröffentlicht werden.
Es kann jedoch bereits bestellt werden.
Sobald es lieferbar ist, schicken wir es raus!

4260063946714 - Gewicht: 1.500g

Verkaufsrang: 168 [ Höchste Platzierung: 164 ]
Bewertungen: 0 [ Bewertung abgeben ]

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands!

  • Box
    • Stabile Stülpdeckelschachtel
    • Veredelt mit silberner Satinglanz Heißfolie
    • Bildband mit 3-fach CD
  • CD #1 mit dem neuen Studioalbum „Kosmonautilus“
  • CD #2 mit 9 Bonus-Tracks inklusive:
    • der neuen ASP Studio-Cover-Version von „Nessaja” (Peter Maffay)
    • fünf bewegender Live-Versionen verschiedener ASP Everblacks von der 20.000 Meilen Tour (Livesongs von verschiedenen Veranstaltungsorten
    • einer spannenden Coverversion der neuen ASP Hitsingle „Tintakel“ von TWO MINDS COLLIDE!
    • einer speziellen „Shortcut“ Version von „Bones“
  • Bonus-CD mit 14 von Asp verfassten und vorgelesenen Logbucheinträgen zur Entstehung von „Kosmonautilus“
  • Aufwendig gestalteter Bildband im Hardcover
    • Mit geheimnisvollen, (tiefen)berauschenden Grafiken des 3D Spezialisten Thomas Klieber („Me“-Video)
    • Zusätzliche Fotos von Kult-Artwoker Stefan Heilemann (u.a. LINDEMANN, NIGHTWISH, OOMPH!, DIMMU BORGIR, EPICA)
    • 72 Seiten, in einem der grandiosen Bildwelten würdigem Großformat (ca. 28 x 28 cm)
    • Edler Kunstdruck auf hochwertigem, holzfrei glänzend gestrichenem 150g Papier mit extra schwarzer Fadenheftung
    • Schwarzes Vor- und Nachsatzblatt
    • Inklusive aller tiefgründigen Albumtexte von Gothic Novel-Spezialist Asp
  • ASP Wandkalender (Januar 2020 - Dezember 2020), 28 Seiten
  • Handnummeriertes Echtheitszertifikat mit stilvoller Spotlackierung
  • Streng limitiert auf 4.000 Exemplare weltweit

2019 begeben ASP sich auf die nächste Etappe des Erzählzyklus „Fremder“ und bringen die im Top-10-Album „fremd“ begonnene Reise und mit dem Platz-2-Album „MaskenHaft“ vertiefte Story zu einem neuen Höhepunkt. Die direkte Fortsetzung des gefeierten Albums „ZUTIEFST“ geht noch einen Schritt weiter und zeigt sich hochemotional, detailverliebt und vor allem extrem ohrwurmgefährlich. Jeder Song weiß mit seiner eigenen fantastischen Handlung zu fesseln, und dabei geht Mastermind Asp Spreng geradezu lustvoll ans Werk. Auch wenn das Album wie immer lyrisch anspruchsvoll ausfällt und dem ASP-Fan viele Anspielungen und Rückbezüge bietet, spürt man bei „Kosmonautilus“ eine Energie, die geradezu im Widerspruch mit der Komplexität und der Tiefgründigkeit der Texte zu stehen scheint. Die Hitdichte konnte noch einmal gesteigert werden. Hier reiht sich ein Gothic-Novel-Rock-Hammer an den anderen, und ein zukünftiger Live-Evergreen jagt den nächsten.

Dabei gehen Asp und seine Band dieses Mal besonders geschickt vor: Auf den ersten Blick scheint alles beim Alten, das Erfolgsrezept weiter verfeinert worden zu sein. Und doch: Der Mut und die Experimentierfreudigkeit zeigen sich im musikalischen wie im textlichen Detail. Wieder werden neue Genregrenzen klammheimlich überschritten, wieder erfindet sich die Band neu, aber schleichend, behutsam und ohne dabei plakativ zu Werke zu gehen.

Gut erzählte musikalische Geschichten stehen nach wie vor im Vordergrund, und so präzise fabulierte Asp nie zuvor. Es kristallisiert sich deutlich heraus: Obwohl sämtliche Songs gut für sich allein funktionieren, hängt alles auf geheimnisvolle Weise zusammen. Der ASPsche Kosmos offenbart sich mehr und mehr. Wie Schmetterlings-Zyklus und Fremder verwoben sind, entfaltet sich für alle, die sich darauf einlassen. Für die anderen bleibt es das wohl Gewiefteste und Unterhaltsamste, was der düstere Musikbereich zu bieten hat.

Da tummeln sich lebendig gewordene Tattoos und untote Meeresgötter genauso wie ruhelose Geister von in die Irre geführten Seeleuten. Und das soll Spaß machen? Das tut es.

Wie kaum eine andere Band verknüpfen ASP Lyrik, Musik und Artwork zu einem einzigartigen Gesamtkunstwerk. Bei „Kosmonautilus“ treiben sie den Aufwand auf die Spitze. Alle Bilder stammen aus der 3D-Schmiede des Kreaturen-Designers Thomas Klieber, dessen Figuren so fotorealistisch aussehen, dass sie durchaus einen Teil der von uns erforschten Welt darstellen könnten. Dabei herausgekommen ist ein Panoptikum des angenehmen Grauens wie aus einem Hollywood-Blockbuster.

ASP bleiben ein unergründliches Phänomen in der deutschen Musiklandschaft. Seit Jahren erkämpfen sie sich unermüdlich und mit lodernder Leidenschaft ein stetig wachsendes Publikum - und das über alle Szenegrenzen hinaus. Dabei bleiben sowohl die Musiker als auch ihre Kunst stets authentisch und schaffen es ohne die geringste Anbiederung an den Mainstream, sich regelmäßig hohe Ränge in den Media Control Charts zu sichern. Längst haben Freunde anspruchsvoller Texte und tiefgründiger Rockmusik gemerkt, dass man an ASP nicht vorbeikommt und sich vor dem „Schwarzen Mann“ nicht fürchten muss. Zumindest nicht sehr.

Tracklisting CD1:

Nr. Track Zeit
1 Rückfall --
2 Morgengrauen irgendwo --
3 Phragmokontrolle --
4 Abyssus 2 (Musik) --
5 Tritons Fall --
6 Eishimmel --
7 Liebes Licht --
8 Tintakel --
9 Schatten eilen uns voraus --
10 Abyssus 3 --
11 Abyssus 4 --
12 Abyssus 5 --
13 Kosmonautilus --
14 Bones --

Tracklisting CD2:

Nr. Track Zeit
1 Torpedos (Live in Stuttgart) --
2 SonaArta (Live in Dresden) --
3 zutiefst (Live in Oberhausen) --
4 Astoria verfallen (Live in Heidelberg) --
5 Das Kollektiv (Live in Leipzig) --
6 Tintakel (Totally Covered by Two Minds Collide) --
7 Abyssus 2 (Orchestral Reprise) --
8 Bones (Boneshaw Shortcut) --
9 Nessaja --

Tracklisting CD3:

Nr. Track Zeit
1 Logbucheintrag: Rückfall --
2 Logbucheintrag: Morgengrauen --
3 Logbucheintrag: Phragmokontrolle --
4 Logbucheintrag: Abyssus 2 (Musik) --
5 Logbucheintrag: Tritons Fall --
6 Logbucheintrag: Eishimmel --
7 Logbucheintrag: Liebes Licht --
8 Logbucheintrag: Tintakel --
9 Logbucheintrag: Schatten eilen uns voraus --
10 Logbucheintrag: Abyssus 3 --
11 Logbucheintrag: Abyssus 4 --
12 Logbucheintrag: Abyssus 5 --
13 Logbucheintrag: Kosmonautilus --
14 Logbucheintrag: Bones --


 » Weitere Produkte von ASP
  ASP @ Facebook
 » ASP Homepage

 » Weitere Produkte von Trisol

Bewertungen

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft:
ASP - Tintakel / Limited Edition (MCD)1
ASP - Tintakel / Limited Edition (MCD)
Kategorien
Tickets »
Bands von A-Z »
  0 - 9 [ Ä Ö Ü »
  A »
    A Blue Ocean Dream
    A Life Divided
    A Pale Moon
    A Projection
    A Rainy Day In Bergen
    A Spell Inside
    A Wake A Week
    a-ha
    A.M. Samurai
    A.T.Mödell
    A7IE
    AADF
    AAIMON
    AaRON
    Aaron Sutcliffe
    Abandoned Place
    Aborted At Line 6
    Absolute Body Control
    Absurd Minds
    Access To Arasaka
    Access Zero
    Accessory
    Acid Horse
    Acidcell
    Acretongue
    Act
    Actiny
    Actors
    Acylum
    Ad Inferna
    AD:keY
    ADACTA
    Adam Tristar
    Adam X
    Adbaloons
    Adeonesis
    ADMX-71
    Adrian H And The Wounds
    Adrian Zaar
    Adult.
    Advance
    Adversus
    Advocatus Diaboli
    Ad·ver·sary
    Aegri Somnia
    Aengeldust
    Aeon Sable
    Aesthetic Perfection
    Aesthetische
    Aeverium
    AEX
    After The Rain
    Aga Wilk
    Age Of Heaven
    Agent Side Grinder
    Aghast Manor
    Agonised By Love
    Agonoize
    Agrezzior
    Ah Cama-Sotz
    Ahnst Anders
    AI-Zero
    Aiboforcen
    Aimless Device
    Aircrash Bureau
    Akalotz
    Akanoid
    Aktive.Hate
    Alex Braun
    Algol
    Alice in Videoland
    Alien Hand Syndrome
    Alien Produkt
    Alien Sex Fiend
    Alien Skin
    Alien Vampires
    Alien#Six13
    Alienare
    Alison Moyet
    Alison Wait
    Alkemic Generator
    All For One
    All Hallows Eve
    All My Faith Lost
    All The Ashes
    Almond, Marc
    Alpha Conspiracy
    Alphamay
    Alphaville
    Alter der Ruine
    Alternative 4
    AlterRed
    Alvar
    Am Tierpark
    Amandas Nadel
    Amáutica
    Ambassador21
    Ambiguous
    Amduscia
    AmeshA SpentA
    amGod
    Amnistia
    Among The Weeds
    Amorphous
    Amorticure
    Ampax
    Ampex
    An Erotic End Of Times
    Analogue Audio Association
    Analogue-X
    anaROBIK
    And Also The Trees
    And One
    And We Were Shadows
    Andersson, Peter
    Andreas Gross
    Andy Bell
    Andyra
    Angel's Arcana
    Angelspit
    Angelzoom
    Angie Damage
    Angina P.
    Angriffspakt
    Angst
    Angstfabrikk
    Anhedonia
    Anima Virus
    Anklebiter
    Anna Aliena
    Anna Lux
    Anne Clark
    Anneke Van Giersbergen
    Antibiosis
    Antimatter
    Antisisters
    AntiStasis
    Antivote
    Antythesys
    Any Second
    Anything Box
    Apatheia
    Aphorism
    Apocalyptica
    Apoptygma Berzerk
    Apparat Organ Quartet
    Apraxia
    Apryl
    Apsürde
    Apt
    Aqualite
    Aqualung
    Aquefrigide
    Arcana
    Arch, The
    Architect
    Arctic Sunrise
    Area 24
    Argyle Park
    Ari Mason
    Arian 1
    Arise-X
    Armageddon Dildos
    Army Of The Universe
    Arome Artificiel
    Arsine Tibé
    Art Noir
    Art of Noise
    Artesia
    Artica
    Artifact
    Arts Of Erebus
    Arven
    Arvid
    Arzt & Pfusch
    Ascetic
    Asche
    Ascii.Disko
    Ash Code
    Ashbury Heights
    Ashram
    ASP
    Assemblage 23
    Asseptic Room
    Astari Nite
    Astma
    Astyplaz
    Asylum Party
    At Home
    Ataraxia
    Atari Teenage Riot
    ATB
    Atiq & EnK
    Atomic Neon
    Atomzero
    Atonalist
    Atrabilis Sunrise
    Atrium Carceri
    Atrocity
    Atropine
    Attention System
    Attic Base
    Attrition
    Audio Buddha
    Audio War
    Audiotherapie
    Auger
    Aura Noctis
    Austerity Complex
    Austra
    Auto-Auto
    Autoaggression
    Autoclav1.1
    Autodafeh
    Autogen
    Automat
    Autumn Angels
    Autumn Tears
    Autumn, Emilie
    Avant-Garde
    Avarice In Audio
    Aviador Dro
    Avoid Kharma
    Avoid-A-Void
    Awakening, The
    Awen
    Axel Samano
    Axoe
    Ayria
    Azar Swan
    Azoic, The
    Azure Blue
  B »
  C »
  D »
  E »
  F »
  G »
  H »
  I »
  J »
  K »
  L »
  M »
  N »
  O »
  P »
  Q »
  R »
  S »
  T »
  U »
  V »
  W »
  X »
  Y »
  Z »
Sampler »
Newcomer »
Merchandise »
Hörspiel / Hörbuch »
Pakete
Zubehör
Zeitschriften
Fundgrube
Gutscheine
Sprachen
Deutsch English
Warenkorb
0 Produkte
Mein Merkzettel
Der Merkzettel ist leer.
E-WELT Tickets MESH, AESTHETIC PERFECTION, 02.11.2019, Leipzig