Innerhalb Deutschlands nur 2,45€ Versandkosten, Vinyl und Übergrößen 3,95€, ab 49€ (ohne Tickets) liefern wir portofrei.

NanoVoice - I Sell Sex (CD)

NanoVoice - I Sell Sex (CD)

 12,95€

Der Preis beinhaltet 19% MwSt., zzgl. Versandkosten.

  

Veröffentlicht: 28.11.2014

versandbereit, sofort lieferbar

0742832380324 - Gewicht: 105g

Verkaufsrang: – [ Höchste Platzierung: 305 ]
Bewertungen: 0 [ Bewertung abgeben ]

NanoVoice“ debütiert - provokant und gesellschaftskritisch. Die Berliner Band „NanoVoice“ weiß: Sex Sells. Entsprechend heißt ihr Debütalbum „I SELL SEX“. Doch wer Klischees und Plattitüden erwartet wird schwer enttäuscht sein.

„NanoVoice“ sind 4 Berliner Jungs, die es sich zum Ziel gemacht haben Musik mit Sex zu vermischen. Mit diesen beiden Werkzeugen stellen sie sich gegen gesellschaftliche Normen und zeichnen Karikaturen der menschlichen Seele. Das machen sie dabei aber auf eine Art und Weise, die nicht etwa hinter verschlossene Türen oder an den Pranger gehört. Im Gegenteil, die Musik richtet sich an den Mainstream. Dabei vermeidet die Band Plattitüden und ist lyrisch vielschichtiger, als Vieles, was man sonst so hört. Das ist positiv und überraschend.

Die 14 Songs auf dem Album behandeln Themen wie Liebe und Hass, Hoffnung und Verzweiflung, Gut und Böse. Die Sprache schwankt dabei zwischen Poesie und Pöbelei. Highlight ist der Kontrast zwischen dem teils harten Sprech- und dem weichen Leadgesang. Beides ist grundsätzlich gegensätzlich, harmoniert in den Songs aber wunderbar und ergibt eine ansteckende Dynamik.

Das gesamte Album transportiert pure Energie. Die Zutaten dafür sind schwere Sounds, umgesetzt mit E-Gitarren, verzerrten Stimmen, Synths und elektronischen Drums. Im Ergebnis ist das eine Mischung aus Rammstein, Marylin Manson, Pet Shop Boys, Depeche Mode, Erasure & Falko, der 80er, 90er und der neuzeitigen Musik, interpretiert und gepaart mit der Priese „NanoVoice“. Den Jungs ist es damit gelungen, ein eigenes, nicht wirklich definierbares Genre zu entwickeln.

Tracklisting:

Nr. Track Zeit
1 Intro 02:53
2 3 Seconds 03:40
3 Stop 03:43
4 Treibsand 04:21
5 Flying High 03:21
6 I Sell Sex 02:23
7 Technogirl 03:38
8 Die Welt ist mein 03:04
9 Rainbow 03:38
10 LuxusF. 02:45
11 Schizophrenic Love 03:21
12 Melancholie 05:28
13 The Moon 03:53
14 Zeig mir 04:11


 » Weitere Produkte von NanoVoice
  NanoVoice @ Facebook
 » NanoVoice Homepage

Bewertungen

Produkt der Woche
Kategorien
Tickets »
Bands von A-Z »
  0 - 9 [ Ä Ö Ü »
  A »
  B »
  C »
  D »
  E »
  F »
  G »
  H »
  I »
  J »
  K »
  L »
  M »
  N »
    N E O (Near Earth Orbit)
    N-Frequency
    N3VOA
    Nachtgeschrei
    Nachtmahr
    Nadia Sohaei
    Nahtaivel
    Naked Lunch
    NamNamBulu
    Nano Infect
    NanoVoice
    Näo
    Nao Katafuchi
    Nasa
    Nattskiftet
    Nature And Organisation
    Nature Destroyed
    Nature of Wires
    Nausea
    Nebel, Andrea
    Nebula-H
    Nebulo
    Necro Facility
    Necro Stellar
    Needle Sharing
    Negative Format
    Nehl Aëlin
    Neikka RPM
    NeKrodamus
    Nemesea
    NEO
    Neocoma
    Neon Electronics
    Neon Judgement, The
    Neon Synthesis
    NeonCoil
    Neongrau
    Neonsol
    Nerve Filter
    Nervenbeisser
    network!
    Netz
    Neueliebe
    Neues Kombinat
    Neuro-Sentence
    Neuroactive
    Neuropa
    NeuroRythm
    Neuroticfish
    Neuton Mouse
    Neutral Lies
    Neuvision
    Nevarakka
    New Concept
    New Days Delay
    New Disease
    New Division, The
    New Frames
    New Look
    New Model Army
    New Order
    New Politicans
    New Zero God
    Next Generation
    Nexus
    Nexus Kenosis
    Nexus VI
    Nexus8
    Nhoah
    Nick Cave And The Bad Seeds
    Nightwish
    Nik Page
    Nikonn
    Nin Kuji
    Nina
    Nine Inch Nails
    Nine Seconds
    Nine, The
    Nitronoise
    Nitzer Ebb
    No More
    No Name Desire
    No Trust In Dawn
    no:carrier
    Noblesse Oblige
    NoComment
    Noire Antidote
    Noise Control
    Noise Trade Company
    Noise Unit
    NOISUF-X
    Noisy Deafness
    Nolongerhuman
    Nomenclatura
    Nomenklatür
    Noname
    NONmusic
    NordarR
    Nórdika
    Nordschlacht
    Norma Loy
    Normotone
    Northborne
    Northern Lite
    Northern Sadness
    Nosferatu
    Notes From Underground
    Nothing But Noise
    Nothing Nada
    Nova-Spes
    Novakill
    Novalis deux
    Novastorm
    November Növelet
    November Process
    Növö
    Nox Interna
    Noyce TM
    NRT
    NTRSN
    nTTx
    Nude
    Null Device
    Null+Void
    Nullvektor
    Numan, Gary
    Numb
    Nurzery [Rhymes]
    NVMPH
    NZ
  O »
  P »
  Q »
  R »
  S »
  T »
  U »
  V »
  W »
  X »
  Y »
  Z »
Sampler »
Newcomer »
Merchandise »
Hörspiel / Hörbuch »
Pakete
Zubehör
Zeitschriften
Fundgrube
Gutscheine
Sprachen
Deutsch English
Warenkorb
0 Produkte
Mein Merkzettel
Der Merkzettel ist leer.
Parralox - Electric Nights / Limited Edition (EP CD)