Innerhalb Deutschlands nur 2,45€ Versandkosten, Vinyl und Übergrößen 3,95€, ab 49€ (ohne Tickets) liefern wir portofrei.

Project Pitchfork - Blood (CD)

Project Pitchfork - Blood (CD)

 15,45€
Spezialpreis: 9,95€ (bis 31.12.2017)

Der Preis beinhaltet 19% MwSt., zzgl. Versandkosten.

  

Veröffentlicht: 19.09.2014

versandbereit, sofort lieferbar

4260063944963 - Gewicht: 100g

Verkaufsrang: 529 [ Höchste Platzierung: 13 ]
Bewertungen: 0 [ Bewertung abgeben ]

  • CD im 6-seitigen Digipak
  • 24-seitiges Booklet

PETER SPILLES wird nicht müde, sich, sein Projekt und seinen Sound stetig neu zu erfinden, seine Kunst immer wieder zu reflektieren, neu zu verorten und sich nie auf den Lorbeeren seines bisherigen Schaffens auszuruhen. Wie dieses theoretische Gefasel in Musik gefasst klingt, zeigen die Titanen des düsteren Electro auf „Blood“. Keine Kampfansage, kein Aufmucken, keine bemühte Steigerung in immer lächerliche Extreme oder Plattitüden. Nein, „Blood“ ist nichts Geringeres als ein weiterer stählerner Beweis, dass jedwede Revolution, jeder kümmerliche Putschversuch schon an diesem Bollwerk namens PROJECT PITCHFORK zerschellen wird. Bis hier und nicht weiter – das gilt auch nach über 20 Jahren Bandgeschichte.

An unseren Händen klebt Blut. Das ist in Zeiten wie diesen nichts ungewöhnliches, wird uns von „Blood“ aber auf überaus nachdrückliche Weise vor Augen geführt. Der ebenso simple wie effektive Albumtitel ist als großes Oberthema, aber auch als Vorsilbe aller Tracks dieses wuchtigen Angriffs zu verstehen. Die Stücke heißen „Moon“, „Loss“ oder „Money“, an sich alltägliche Worte, die erst unter Zuhilfenahme des Titels ihre düstere Bedeutung entfalten. Blut als Währung, Blut als bestimmender Faktor ergeben einen blutigen Marsch gegen Ungerechtigkeit, Krieg und Unterdrückung, eine elektronische Initialzündung für mehr Selbstbestimmung.

„Blood“ ist nicht nur ein weiteres Album aus einer routiniert laufenden Maschine. Düster, bedrohlich, treibend und hymnisch wie eh und je, gelingt PROJECT PITCHFORK nach „BLACK“ schon wieder die große Überraschung: Ein in sich verzahntes, clever durchdachtes und ganz nebenbei höllisch kraftvolles Album, das auf der Tanzfläche vor allem für eines sorgen wird: Blutige Füße.

Tracklisting:

Nr. Track Zeit
1 Blood-Line (Never) --
2 Blood-Loss (Sometimes) --
3 Blood-Stained (Give me your body) --
4 Blood-Money (No more) --
5 Blood-Moon (Romance) --
6 Blood-Diamond (See him running) --
7 Blood-Pressure (Just for my pleasure) --
8 Blood-Shed (Dark river) --
9 Blood-Game (For you) --
10 Blood-Lust (Mental island) --
11 Blood-Stream (Will I be) --


 » Weitere Produkte von Project Pitchfork
  Project Pitchfork @ MySpace
  Project Pitchfork @ Facebook
 » Project Pitchfork Homepage

 » Weitere Produkte von Trisol

Bewertungen

Kategorien
Tickets »
Bands von A-Z »
  0 - 9 [ Ä Ö Ü »
  A »
  B »
  C »
  D »
  E »
  F »
  G »
  H »
  I »
  J »
  K »
  L »
  M »
  N »
  O »
  P »
    P. Lion
    P.K.C.
    P24
    Page
    Page of Quire
    Pail
    Pain Machinery, The
    Painbastard
    Pakt.
    PAL
    Palais Des Bauzards
    Palais Ideal
    Palast
    Pallers
    Panama Radio
    Pandique
    Pandora’s Black Book
    Panic Lift
    Pankow
    Pantheon Legio Musica
    Para Bellvm
    Para/Normal
    Parade Ground
    Paradise Lost
    Parallel Project
    Paranoid
    Paranoid Android
    Paresis
    Parralox
    Parzival
    Passion Polka
    Patenbrigade: Wolff
    Paul Chambers
    Paul Roland
    Paul van Dyk
    PCP Principle, The
    Pearls of Dew
    People Of Nothing
    Perfection Plastic
    Persephone
    Pet Shop Boys
    Peter Hook & The Light
    Peter Schilling
    Phantom Vision
    Phelios
    Phenotract
    Pheromone
    Philipp Münch
    Phillip Boa & Voodooclub
    Phosgore
    Pig
    Pilori
    Pink Turns Blue
    Pitch Yarn of Matter
    Place4Tears
    Placebo
    Placebo Effect
    Plasmodivm
    Plastic Noise Experience
    Plastic Orgasm People
    Plastique Noir
    PlaTEAU
    Plazmabeat
    Pleasures Remain
    Plexiphones
    Poeme Electronique
    Poets Of The Fall
    Point of View
    Poison Garden
    Polar Praxis
    Polarkreis 18
    Polarlicht 4.1
    Polaroid Kiss
    Polygon
    PolynomiQ
    Pool Waitress
    Pop Electronique
    Popshop
    Porn
    Portion Control
    Portland
    Portland (PDX)
    POS.:2
    Posh
    Position Parallèle
    Pouppée Fabrikk
    Prager Handgriff
    Pray Project
    Prayer Tree
    Pre/verse
    Predella Avant
    PreEmptive Strike
    Presence Of Mind
    Press Gang Metropol
    Pretty Addicted
    Pride And Fall
    Primitive Race
    Principe Valiente
    Pristina
    pro-activ
    Proceed
    Prodigy, The
    Product
    Profane Finality
    Project Darklands
    Project Pitchfork
    Project Rotten
    Project-X
    Projekt 26
    Projekt Mensch
    Proleturan
    Prometheus Burning
    Pronoise
    Propaganda
    Prospective
    Prospero
    Protagonist, The
    Protectorate
    Provision
    Proyecto Crisis
    Proyecto Mirage
    Prude
    Pseudokrupp Project
    PsioniC
    Psy'Aviah
    Psyborg Corp
    Psyche
    PsycHolies
    Psychopomps
    Psychoroika
    Psyclon Nine
    PTI
    PTYL
    Public Domain Resource
    Pulcher Femina
    Pulpa
    Pulsedriver
    Punch Inc.
    Punish Yourself
    Puppet Lane
    Pure Ground
    Purple Fog Side
    Purveyor
    Purwien
    Pussybats, The
    Pyrroline
    Pzychobitch
  Q »
  R »
  S »
  T »
  U »
  V »
  W »
  X »
  Y »
  Z »
Sampler »
Newcomer »
Merchandise »
Hörspiel / Hörbuch »
Comedy / Kabarett »
Pakete
Zubehör
Zeitschriften
Fundgrube
Gutscheine
Sprachen
Deutsch English
Warenkorb
0 Produkte
Mein Merkzettel
Der Merkzettel ist leer.
Body To Body