Innerhalb Deutschlands nur 2,45€ Versandkosten, Vinyl und Übergrößen 3,95€, ab 49€ (ohne Tickets) liefern wir portofrei.

Project Pitchfork - Look Up, I'm Down There (CD)

Project Pitchfork - Look Up, I\'m Down There (CD)

 15,75€

Der Preis beinhaltet 19% MwSt., zzgl. Versandkosten.

  

Veröffentlicht: 28.10.2016

versandbereit, sofort lieferbar

4260063945649 - Gewicht: 95g

Verkaufsrang: 454 [ Höchste Platzierung: 10 ]
Bewertungen: 0 [ Bewertung abgeben ]

Das neue Album ist in vielerlei Hinsicht eine Zäsur. Der Anbeginn von etwas Neuem, entstanden aus dem Fundament einer beispiellosen Karriere. „Look Up, I'm Down There“ erscheint völlig überraschend und unangekündigt zum 25. Jubiläum der Band und schreibt die Geschichte ein weiteres Mal um. Wie nie zuvor ließ Peter Spillessein gesamtes künstlerisches Schaffen in ein Album fließen, hieß bewusst alle Einflüsse, Eingebungen und Tonarten willkommen, die ihn seit den frühesten Neunzigern umweht haben.

Ein Album, so einzigartig in seiner klanglichen Fülle und Dichte und doch zu jeder Sekunde ein unmissverständlich neues Kapitel. Obsolet wie nie wird deswegen auch eine genauere musikalische Kategorisierung. Als Projekt, das Dark Electro erdacht, ausgebrütet, aufgezogen, überlebensfähig und erfolgreich gemachthat, ist „Look Up, I'm Down There“ nichts Geringeres als eine ehrfurchtgebietende Demonstration eines Vierteljahrhunderts dunkel-emotionaler Musikgeschichte. Wer mit dem Œuvre des nimmermüden Peter Spilles vertraut ist, wird verzückt sein, wie kunstfertig er Akzente aus zweieinhalb Jahrzehnten Dark-Electro-Geschichte einzustreuen weiß.

Die knackigen EBM-Beats der frühen Jahre, schwelgerische Melodik, die vor allem in den späten Neunzigern fest im Project Pitchfork-Soundbild verankert war, pulsierend-futuristische Sequenzen, mit denen Spilles im neuen Jahrtausend zu neuen Höhenflügen ansetzte, ja sogarein wenig mehr von seinem beißenden Zynismus: All das fügt sich zu einem visionären neuen Mutterschiff dunkler Electro-Kunstzusammen, das nicht durch einzelne Nummern oder potentielle Club-Hits besticht, sondern erst in seiner Gesamtheit seine ganze beeindruckende Pracht entfaltet. Ganz gleich, was passiert. Das macht das 17. Project Pitchfork-Album zum vielleicht besten, gewiss aber wichtigsten und heilsamsten Album einer stellaren Karriere.

Die Standard Ausgabe im Digipak mit 28-seitigem Booklet

Tracklisting:

Nr. Track Zeit
1 Into Orbit --
2 Titânes --
3 Propaganda Child --
4 Blind Eye --
5 Pandora --
6 Look Up I'm Down There --
7 Volcano --
8 Sunset Devastation --
9 Open With Caution --
10 Furious Numbers --
11 Exile --
12 Sky Eye --


 » Weitere Produkte von Project Pitchfork
  Project Pitchfork @ MySpace
  Project Pitchfork @ Facebook
 » Project Pitchfork Homepage

 » Weitere Produkte von Trisol

Bewertungen

Kategorien
Tickets »
Bands von A-Z »
  0 - 9 [ Ä Ö Ü »
  A »
  B »
  C »
  D »
  E »
  F »
  G »
  H »
  I »
  J »
  K »
  L »
  M »
  N »
  O »
  P »
    P. Lion
    P.K.C.
    P24
    Page
    Page of Quire
    Pail
    Pain Machinery, The
    Painbastard
    Pakt.
    PAL
    Palais Des Bauzards
    Palais Ideal
    Palast
    Pallers
    Panama Radio
    Pandique
    Pandora’s Black Book
    Panic Lift
    Pankow
    Pantheon Legio Musica
    Para Bellvm
    Para/Normal
    Parade Ground
    Paradise Lost
    Parallel Project
    Paranoid
    Paranoid Android
    Paresis
    Parralox
    Parzival
    Passion Polka
    Patenbrigade: Wolff
    Paul Chambers
    Paul Roland
    Paul van Dyk
    PCP Principle, The
    Pearls of Dew
    People Of Nothing
    Perfection Plastic
    Perfidious Words
    Persephone
    Perturbator
    Pet Shop Boys
    Peter Hook & The Light
    Peter Schilling
    Phantom Vision
    Phelios
    Phenotract
    Pheromone
    Philipp Münch
    Phillip Boa & Voodooclub
    Phosgore
    Pig
    Pilori
    Pink Turns Blue
    Pitch Yarn of Matter
    Place4Tears
    Placebo
    Placebo Effect
    Plasmodivm
    Plastic Noise Experience
    Plastic Orgasm People
    Plastique Noir
    PlaTEAU
    Plazmabeat
    Pleasure Time
    Pleasures Remain
    Plexiphones
    Poeme Electronique
    Poets Of The Fall
    Point of View
    Poison Garden
    Polar Praxis
    Polarkreis 18
    Polarlicht 4.1
    Polaroid Kiss
    Polygon
    PolynomiQ
    Pool Waitress
    Pop Electronique
    Popshop
    Porn
    Portion Control
    Portland (PDX)
    POS.:2
    Posh
    Position Parallèle
    Pouppée Fabrikk
    Prager Handgriff
    Pray Project
    Prayer Tree
    Pre/verse
    PreCog
    Predella Avant
    PreEmptive Strike
    Presence Of Mind
    Press Gang Metropol
    Pretty Addicted
    Pride And Fall
    Primitive Race
    Principe Valiente
    Pristina
    pro-activ
    Proceed
    Prodigy, The
    Product
    Profane Finality
    Project Darklands
    Project Pitchfork
    Project Rotten
    Project-X
    Projekt 26
    Projekt Mensch
    Proleturan
    Prometheus Burning
    Pronoise
    Propaganda
    Prospective
    Prospero
    Protagonist, The
    Protectorate
    Provision
    Proyecto Crisis
    Proyecto Mirage
    Prude
    Pseudokrupp Project
    PsioniC
    Psy'Aviah
    Psyborg Corp
    Psyche
    PsycHolies
    Psychopomps
    Psychoroika
    Psyclon Nine
    PTI
    PTYL
    Public Domain Resource
    Pulcher Femina
    Pulpa
    Pulsedriver
    Punch Inc.
    Punish Yourself
    Puppet Lane
    Pure Ground
    Purple Fog Side
    Purveyor
    Purwien
    Pussybats, The
    Pyrroline
    Pzychobitch
  Q »
  R »
  S »
  T »
  U »
  V »
  W »
  X »
  Y »
  Z »
Sampler »
Newcomer »
Merchandise »
Hörspiel / Hörbuch »
Pakete
Zubehör
Zeitschriften
Fundgrube
Kostenlos
Gutscheine
Sprachen
Deutsch English
Warenkorb
0 Produkte
Parralox - Electric Nights / Limited Edition (EP CD)